Mir geht es darum, den Menschen als Person, als „Wesen“ zu sehen, wer er ist, was er kann, und was er nicht kann, und worunter er leidet.

Analog zu dem Ausspruch vom Kleinen Prinzen:

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“(Antoine de Saint Exupery)

In weiterer Folge geht es mir darum, dem Menschen dabei zu helfen, wieder zu einem Leben zu finden, das er als das Seine erlebt, in dem er sich als Mitgestalter fühlt, zu einem erfüllten Leben also.

 

Erstgespräch

Im Erstgespräch klären wir gemeinsam die Erwartungen und Vorstellungen ab, mit denen Sie zu mir kommen.

Wir schauen, ob die „Chemie“ zwischen uns stimmt, denn eine vertrauensvolle Beziehung ist äußerst wichtig, damit wir miteinander arbeiten können.

Selbstverständlich ist für mich dabei die absolute Verschwiegenheitspflicht.

 

Psychotherapie und Beratung biete ich an

  • für junge Erwachsene und Erwachsene und auch ältere Menschen
  • wenn Sie sich in einer Lebenskrise oder schwierigen Lebenslage befinden wie z.B. Verluste, Abschied, Trauer, Sinnkrisen
  • bei beruflichen Belastungs- und Konfliktsituationen
  • bei Paar- und Beziehungsproblemen
  • bei Depressionen/depressiven Verstimmungen
  • bei Burnout
  • bei Panikattacken
  • bei Angsterkrankungen
  • bei psychosomatischen Erkrankungen
  • bei schweren körperlichen Erkrankungen (als Unterstützung zur Lebensbewältigung)
  • bei Zwangserkrankungen

 

Kosten

Eine Einzelsitzung (50 Minuten) kostet €80,- .

Eine Doppeleinheit Einzelsitzung (90 Minuten) kostet €120,-.

Eine Doppeleinheit Paartherapie kostet €140,-.

Sozialtarife biete ich im Einzelfall an.

Bei einer krankheitsbedingten Diagnose (ICD 10) ist eine Teilrefundierung durch die Krankenkassen in der Höhe von derzeit (Stand Oktober 2017) €21,80 pro Einzelsitzung möglich (BVA €40,-).